Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns:  +351 918 720 002 | Login

Auf den Spuren der Natur der Ria Formosa

120,00
verfügbarkeit ansehen
Wichtige Informationen:

  • Ort: Faro
  • Dauer: 3H
  • Verfügbare Plätze: -
  • Min. capacity: 1
Beschreibung:

Entdecken Sie mit uns einige der interessantesten Pinienwälder, Salzmarschen und Salinen des Ria Formosa Naturparks. Dies ist eine sehr leichte Wanderung in Begleitung eines Naturführers, auf der Sie erfahren werden, warum die Ria Formosa zu einem der sieben Naturwunder Portugals gewählt wurde. Diese Wanderung beginnt in dem Gebiet Quinta do Lago mit einem erstklassigen Ausblick über die Lagune, die Marschlandschaften und die Dünen der Barriereinseln, in einem der wichtigsten Schutzgebiete Europas. Während Ebbe ist es möglich die typische Vegetation der Marschlandschaften und die vielfältige Fauna zu beobachten. Tiere, wie die Winkerkrabbe und zahlreiche Wat- und Wasservögel, die sich von kleinen Organismen im Watt ernähren, sind hier häufig zu sehen.

Gesprochene Sprachen:
  • en Englisch

  • pt Portugiesisch

  • de Deutsch

  • fr Französisch

  • es Spanisch

Umfasst:

Wanderung in Begleitung eines Naturführers, Fernglas, Broschüre. Der Weg führt uns weiter durch Pinienwälder, wo man Vögel, wie den Wiedehopf und die Kohlmeise beobachten und auch einige Kräuter finden kann. Mit ein wenig Glück begegnen Sie vielleicht auch einem Chamäleon, ein Reptil, das in Portugal nur an der Südküste der Algarve vorkommt. Sobald wir den Süßwassersee erreichen, machen wir einen Stopp an einer Vogelbeobachtungsstation, einem hervorragenden Ort um Ausschau nach dem Purpurhuhn (Porphyrio porphyrio) zu halten, einem Vogel, der zum Wahrzeichen dieses Naturparks gewählt wurde. Nach diesem Halt geht es weiter in Richtung einiger Salzbecken, wo sie mehr über den traditionellen Prozess der Salzgewinnung erfahren können. Die Salinen der Algarve sind bekannt für ihre hervorragende Salzqualität sowie für ihr Flor de Sal. Während Sie mehr darüber erfahren, dass diese Gebiete verantwortlich für einen wichtigen Teil der Salzproduktion in Portugal sind, können Sie sowohl auf farbenfrohe Rosaflamingos (Phoenicopterus ruber) als auch auf Stelzenläufer (Himantopus himantopus), Säbelschnäbler (Recurvirostra avosetta) und Seeregenpfeifer (Charadrius alexandrinus) treffen. Auf dem Rückweg führt der Weg entlang der Lagune, wo Sie den Fischern bei ihrer Arbeit in den Muschel- und Austernfarmen zusehen können, umgeben von der wunderschönen Szenerie der Ria Formosa.

Bedingungen:

Stornierungsrichtlinie
was Kunden sagen

Es sind keine Bewertungen für diese Aktivität vorhanden

© 2019 Formosamar. Alle Rechte vorbehalten

Terms & Bedingungens

Powered by 

Powered by ActivBookings